Die Geburt von Juan Bautista


Größe (cm): 45x70
Preis:
Verkaufspreis€217,95 EUR

Beschreibung

"Die Geburt von John the Baptist" ist ein meisterhaftes Gemälde des renommierten italienischen Künstlers Tintoretto. Diese Arbeit von Originalgröße von 181 x 266 cm zeigt eine Reihe interessanter Aspekte, die es zu einem hervorragenden Stück in der Renaissance -Kunst machen.

Der künstlerische Stil von Tintoretto zeichnet sich durch seinen dramatischen Ansatz und seine Fähigkeit aus, Emotionen in seinen Gemälden zu erfassen. In "Die Geburt von Johannes dem Täufer" wird dies in der Darstellung der Charaktere und der dramatischen Beleuchtung gezeigt, die einen Effekt von Schatten und intensiven Lichtern erzeugt. Die Verwendung von losen und schnellen Pinselstrichen ist auch ein charakteristisches Merkmal des Tintoretto -Stils, das das Malerei ein Gefühl von Bewegung und Energie verleiht.

Die Zusammensetzung der Arbeit ist ein weiterer herausragender Aspekt. Tintoretto verwendet eine diagonale Perspektive, um den Blick des Betrachters in die Mitte der Szene zu führen, wo die Hauptfigur Juan der Baptist, Neugeborene ist. Um ihn herum gibt es mehrere Charaktere, darunter seine Mutter Isabel und seinen Vater Zacarías, die gegen wundersame Geburt Freude und Erstaunen ausdrücken.

In Bezug auf Farbe verwendet Tintoretto eine reichhaltige und lebendige Palette, die die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zieht. Warme Töne wie Rot und Gold werden in der Kleidung der Hauptfiguren verwendet, während kalte Töne wie Blau und Grün im Hintergrund verwendet werden, um Kontrast und Tiefe zu erzeugen.

Die Geschichte hinter dem Gemälde ist auch faszinierend. "Die Geburt von Johannes der Täufer" repräsentiert den Moment, in dem Johannes der Täufer als Ergebnis eines Wunders geboren wurde, da seine Eltern älter waren und sich nicht vorstellen konnten. Diese biblische Geschichte basiert auf Lukes Evangelium und ist ein wiederkehrendes Thema in der Renaissance -Kunst.

Zusätzlich zu diesen bekannten Aspekten gibt es weniger bekannte Details über das Malerei. Zum Beispiel wird angenommen, dass Tintoretto seinen Selbstporträt in die Arbeit einbezogen hat und sich als eine der sekundären Charaktere darstellt. Es wurde auch spekuliert, dass der Maler seine Tochter Marietta als Engel in der oberen rechten Zeit eingeschlossen hatte.

Zusammenfassend ist "Die Geburt von Johannes the Baptist" von Tintoretto ein beeindruckendes Gemälde, das sich für seinen künstlerischen Stil, seine Komposition, die Verwendung von Farbe und die Geschichte auszeichnet, die es darstellt. Seine ursprüngliche Größe und wenig bekannte Aspekte verleihen diesem Meisterwerk der italienischen Renaissance noch mehr Interesse.

zuletzt angesehen