Dame in einer Jungfrau sitzt


Größe (cm): 45x40
Preis:
Verkaufspreis€161,95 EUR

Beschreibung

Das Gemälde "Lady sitzt in einem Jungfrau" des renommierten Künstlers Johannes Vermeer ist ein Meisterwerk, das die Zuschauer mit ihrer Verfeinerung und Schönheit fesselt. Dieses Bild der ursprünglichen Größe 51,5 x 45,5 cm ist eine perfekte Probe des unverwechselbaren künstlerischen Stils von Vermeer und seiner Fähigkeit, das Alltag mit erstaunlicher Präzision zu fangen.

Einer der bekanntesten Aspekte dieses Gemäldes ist die sorgfältig ausgewogene Komposition. Vermeer verwendet eine genaue lineare Perspektive, um ein Gefühl der Tiefe in der Szene zu erzeugen. Die Figur der Dame, die im Jungfrau sitzt, befindet sich in der Mitte des Gemäldes, umgeben von Objekten, die ihre soziale Position und ihren raffinierten Geschmack offenbaren. Die Disposition der Elemente wie Spiegel und Fenster erzeugt ein Gefühl der Symmetrie und Harmonie in der Zusammensetzung.

Die Verwendung von Farbe in dieser Farbe ist ebenfalls bemerkenswert. Vermeer verwendet eine Palette aus weichen und warmen Tönen, die der Szene ein Gefühl der Intimität und Ruhe vermitteln. Die goldenen und braunen Töne dominieren die Arbeit, verbessern die Schönheit der Dame und schaffen eine intime Atmosphäre. Der Künstler benutzt auch schicklich Licht, um bestimmte Details wie das Gesicht der Dame und die Schlüssel des Jungfrau hervorzuheben und einen hellen und realistischen Effekt zu erzielen.

Die Geschichte hinter diesem Gemälde ist auch faszinierend. Obwohl viel über die Identität der darstellten Dame bekannt ist, wird angenommen, dass es sich um die Frau oder eine Frau der High Society der Zeit handelt. Das Gemälde zeigt die Dame, die ein Jungfrau spielt, ein Musikinstrument, das einem Klavier ähnelt. Dieses Detail zeigt Vermeers Leidenschaft für die Darstellung von Szenen des häuslichen Lebens und der Musik und wiederkehrende Themen in seiner Arbeit.

Zusätzlich zu seinem außergewöhnlichen künstlerischen Stil und seiner Komposition ist "Lady sitzend in einem Jungfrau" auch für die wenig bekannten Aspekte, die ihre Schöpfung umgeben. Das Gemälde wurde im neunzehnten Jahrhundert wiederentdeckt und es wird angenommen, dass es Teil einer Reihe von Vermeer -Werken war, die Innenfrauen repräsentierten. Die Gründlichkeit und das Detail, mit denen Vermeer jede Arbeit malte, machte ihre Produktion langsam und akribisch, was erklärt, warum nur wenige Zehn ihrer Gemälde bekannt sind.

Zusammenfassend ist "Lady sitzend in einem Jungfrau" ein Meisterwerk, das sich für seinen unverwechselbaren künstlerischen Stil, seine ausgewogene Komposition und den meisterhaften Gebrauch von Farbe und Licht auszeichnet. Die Geschichte hinter dem Gemälde und die wenig bekannten Aspekte über ihre Kreation machen es zu einem faszinierenden Stück, um zu bewundern und zu studieren.

zuletzt angesehen