Abendessen in Emaus


Größe (cm): 45x60
Preis:
Verkaufspreis€198,95 EUR

Beschreibung

"Super at Emmaus" ist ein Gemälde des niederländischen Künstlers Hendrick Terbrughen, das 1621 geschaffen wurde. Dieses Barock -Meisterwerk sticht für seinen unverwechselbaren künstlerischen Stil, seine Meisterkomposition und die Verwendung von Farbe auf.

Terbrugghens künstlerischer Stil zeichnet sich durch die Beherrschung der Chiaroscuro -Technik aus, die in stark kontrastierenden Lichtern und Schatten besteht, um dramatische Effekte zu erzielen. In "Super at Emmaus" wird diese Technik hervorragend verwendet, um die Details und Ausdrücke der Charaktere hervorzuheben. Die Gesichter der Jünger und Jesu werden intensiv beleuchtet, während der Hintergrund und die sekundären Elemente im Dunkeln getaucht werden, was zu einem Tiefeneffekt und einem Geheimnis führt.

Die Zusammensetzung des Malerei ist ein weiterer interessanter Aspekt. Terbugghen verwendet eine dreieckige Komposition, mit Jesus in der Mitte und den beiden Jüngern auf jeder Seite. Diese Bestimmung schafft eine visuelle Balance und betont die Bedeutung der zentralen Figur. Darüber hinaus verwendet der Künstler diagonale Linien, um den Blick des Betrachters auf Jesus zu führen und eine Wirkung von Bewegung und Dynamik zu erzeugen.

Die Farbe verwendet Terbrughen eine begrenzte, aber effektive Palette. Die dunklen und schrecklichen Töne dominieren in der Malerei, was die Atmosphäre des Geheimnisses und der Feierlichkeit verstärkt. Der Künstler verwendet jedoch auch hübschere Farben wie das intensive Rot der Tischdecke und das goldene Gelb des Kleides Jesu, um bestimmte Elemente hervorzuheben und Kontrast zu schaffen.

Die Geschichte hinter dem Gemälde ist auch faszinierend. "Super at Emmaus" repräsentiert den Moment, in dem Jesus zwei seiner Jünger nach seiner Auferstehung erscheint. Diese biblische Episode wird im Evangelium des Lukas erzählt und symbolisiert die Offenbarung der wahren Identität Jesu durch die Eucharistie. Terbrugghen fängt die Überraschung und Erstaunen der Jünger meisterhaft ein, indem er Jesus zu der Zeit des Brotes erkennt.

Trotz seiner künstlerischen Qualität und historischen Bedeutung ist "Super at Emmaus" im Vergleich zu anderen Barockgemälden ein relativ wenig bekanntes Werk. Der Einfluss und der Einfluss auf das Gemälde der Zeit sind jedoch unbestreitbar. Terbrugghens Fähigkeit, Emotionen zu erfassen und Bedeutungen über die visuelle Oberfläche hinaus zu übertragen, ist in dieser Arbeit offensichtlich, was es zu einem außergewöhnlichen Kunstwerk macht und der Bewunderung würdig ist.

zuletzt angesehen